Meine Name ist Lisa Drofenik und ich bin ein "Baujahr" 1985

Aufgewachsen bin ich im schönen Bayrischen Wald, lebte einige Jahre in Passau und durch die Geburt meines Sohnes zog es uns aber wieder in die Heimat zurück. Da liebe ich vor allem die Streifzüge durch die wunderschöne Natur, bei der die Kamera für einzigartige Naturaufnahmen nie fehlen darf. Dies gelingt vorallem abseits der Wanderwege und zu eher ungewöhnlichen Tageszeiten, wo man eins werden kann mit der Natur.

Ich bin immer auf der Suche nach dem "besonderen" und finde es auch in der Portraitfotografie interessant, schöne natürliche Stimmungen einzufangen. Denn dann sind die Fotos besoneres authentisch. Durch meinen Sohn bin ich nun auch leidenschaftliche Kinderfotografin geworden. 

Bereits seit meiner Kindheit hat mich die Fotografie in ihren Bann gezogen. Was als anfängliche Knipserei begann, hat sich nun zu meiner Fotokunst entwickelt. Im Laufe der Jahre lernte ich immer mehr dazu, indem ich viel Fachliteratur gelesen und einfach experimentiert habe. Doch der Lernprozess ist noch lange nicht zu Ende, denn

"wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.‘‘ (Philip Rosenthal)